top of page

Das ist

TTurban

Willkommen in der lebendigen und humorvollen Welt von TTurban, dem Street Art-Künstler, der die Kunstszene mit Leichtigkeit und einem Augenzwinkern aufmischt. Wir laden Dich ein, in eine Welt einzutauchen, in der jeder Pinselstrich, jede Farbspritzer und jede Linie pure Freude ausstrahlt.

TTurban steht für eine Kunst, die zugänglich und unterhaltsam ist, eine Kunst, die Lächeln auf die Gesichter zaubert und den Alltag mit einer Prise Humor und Farbe bereichert. Seine Werke sind ein Fest der Fröhlichkeit, eine Flucht aus der Routine, eine Einladung zum Lachen und Geniessen.

In TTurbans Universum gibt es keine schweren Themen oder komplizierten Botschaften – hier geht es um die unkomplizierte Freude am Leben. Seine Kunstwerke sind ein lebendiger Beweis dafür, dass Kunst nicht immer ernst und tiefgründig sein muss, um eine Wirkung zu erzielen. Sie sind einfach cool, witzig und absolut erfrischend.

Durchstöbere diese Webseite und entdecke TTurbans farbenfrohe Welt. Lass Dich von seinen verspielten und originellen Kreationen begeistern, die die Strassen in offene Galerien verwandeln. Von schelmischen Charakteren bis hin zu skurrilen Szenen – TTurbans Kunst ist ein echter Hingucker, der die Welt ein bisschen heller und fröhlicher macht.

Komm mit auf diese farbenfrohe Reise und erlebe, wie TTurban die Stadtstrassen in Leinwände verwandelt, die Geschichten von Freude und Spass erzählen. Lass Dich von seiner Kreativität anstecken und finde Dein eigenes Lächeln in seinen Werken.

Chilly.jpg

Chilly

TTurban spielt mit Elementen des Fotorealismus und der Karikatur, um eine Figur zu schaffen, die sowohl Teil der realen Welt als auch einer fantasievollen, animierten Existenz zu sein scheint. Die übergrossen Ohren, der präzise Glanz in den Augen und die subtilen Schatten wirken fast lebensecht und verleihen "Chilly" eine Dreidimensionalität, die den Betrachter in ihren Bann zieht.

 

Die wahre Schönheit dieses Werkes liegt jedoch in seiner Fähigkeit, eine universelle Verbundenheit hervorzurufen. TTurban vermittelt nicht nur ein Gefühl der Freude, sondern auch der Resilienz. Die Maus, in ihrer Einfachheit, ist ein Sinnbild für die Kunst selbst – eine kreative Kraft, die mit den einfachsten Mitteln Wunder bewirken kann.

Gang I

Die Verwendung von kräftigen Farben und die dichte Komposition ziehen sofort die Aufmerksamkeit auf sich und könnten die Betrachter dazu einladen, über die Individualität innerhalb der Masse nachzudenken. Jeder Fisch scheint seine eigene Persönlichkeit zu haben, was durch die einzigartigen Muster und Gesichtsausdrücke verdeutlicht wird. Dies könnte als Spiegelung der menschlichen Gesellschaft gesehen werden, wo jeder Einzelne seine eigene Identität hat, auch wenn er Teil einer größeren Gemeinschaft ist.

Es gibt auch eine spielerische Qualität in dem Werk, die durch die überdimensionalen, ausdrucksvollen Augen und die fast cartoonartige Gestaltung der Fische erzeugt wird. Diese Stilistik könnte darauf abzielen, die Verbindung zwischen Kunst und Betrachter durch eine unmittelbar zugängliche Bildsprache zu stärken.

Italian Chicken IIII.jpg

Italian Chicken III

"Italian Chicken III" von TTurban ist eine faszinierende und humorvolle Arbeit, die die Grenzen zwischen Street Art und bildender Kunst verwischt. Auf den ersten Blick erinnert das Motiv an eine skurrile Szene aus einem animierten Film, die in die Realität übertragen wurde.

Interessant ist auch die Wahl des Sujets – die Hühner in einem Boot erzeugen eine absurde und doch nachdenklich stimmende Szene. Man könnte daraus eine soziale oder ökologische Botschaft herauslesen, oder es könnte eine einfache Spielerei des Künstlers mit Konventionen und Erwartungen sein.

Was "Italian Chicken III" besonders macht, ist seine Fähigkeit, die Freude und Freiheit der Street Art in eine festgehaltene Komposition zu überführen. Es ist ein Werk, das Street Art aus dem urbanen Kontext herausnimmt und in einen neuen, unerwarteten Rahmen setzt, was die Frage aufwirft, was Street Art sein kann und wo sie ihren Platz findet. TTurban beweist mit diesem Werk erneut, dass Street Art nicht nur in den Straßen der Städte lebendig ist, sondern überall dort, wo ein Künstler sich entscheidet, seine Spuren zu hinterlassen.

Sheepy I

"Sheepy I" von TTurban ist eine faszinierende Verschmelzung von Street-Art-Techniken und einem deutlich humorvollen Motiv, das von den urbanen Ursprüngen seiner Kunst abweicht. Das Kunstwerk stellt ein Schaf dar, das traditionell als sanft und folgsam angesehen wird, jedoch hier durch die Wahl der Darstellung und die unverkennbar menschenähnlichen Augen eine überraschende Wendung erfährt.

Die überdimensionalen Augen des Schafes, gepaart mit der präzisen Darstellung seines wolligen Fells, geben dem Tier eine ausdrucksstarke Präsenz. Es ist die Kerze auf dem Kopf des Schafes, die dem Bild eine ironische Note verleiht und TTurbans verspielten Umgang mit klassischen Bildern und Symbolen unterstreicht. Diese humorvolle Verzierung spielt mit der Vorstellung des Schafes als unschuldig und harmlos und fügt eine Schicht der Komik und Leichtigkeit hinzu.

Das Spiel mit Licht und Schatten verstärkt das theatralische Gefühl dieses Porträts, während es gleichzeitig die meisterhafte Technik des Künstlers zur Schau stellt. Die Wahl, ein solch ungewöhnliches Element wie eine Kerze zu integrieren, zeigt TTurbans Lust an der Verschmelzung von Gegensätzen und der Schaffung von Bildern, die zugleich vertraut und bizarr sind.

sheepyI.jpg
bottom of page